WMware ESXi 4 / 4.1 / 5 verliert Einstellungen bei Reboot

Problem:

Der ESXi 4 / 4.1 / 5 verliert nach dem Neustart des Hosts die kompletten Einstellungen bzw. die letzten Änderungen

Lösung:

Der ESXi speichert jede volle Stunde bzw. eine Minute danach die kompletten Einstellunge in der sogenannten bootbank-Partition. Diese ist 48MB groß und beinhaltet die Einstellungen. Dieser Job läuft als Chron.

  1. Chron anzeigen: „cat /var/spool/cron/crontabs/root“
  2. Optional: um den Inhalt des Backup-Scripts ansehen zu können: „cat /sbin/auto-backup.sh“
  3. Backup manuell ausführen: „/sbin/auto-backup.sh“
  4. Danach kann der ESXi problemlos neu gestartet werden und läd beim booten die aktuellen Settings ;)

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen